17.08.2011  16:44 Uhr

Ausflug
Worauf kommt es beim Freizeitparkbesuch an?

lifestyle-mag. Der Besuch in einem Freizeitpark sorgt durch die verschiedensten Attraktionen immer wieder für einen Nervenkitzel. Die meisten Freizeitparks haben hierfür Sensationen für Groß und Klein.

Egal ob Achterbahn, Geisterbahn oder das gute alte Karussell. Moderne Freizeitparks kombinieren häufig alt hergebrachte Attraktionen und das neuste vom Neusten. So ist bei vielen Freizeitparkbetreibern schon ein regelrechter Wettkampf um die besten, größten oder längsten Fahrgeschäfte entstanden.

Nicht nur auf die Attraktionen kommt es in einem Freizeitpark an

Die Qualität eines Freizeitparks bestimmen nicht nur die Attraktionen. So ist für viele Parkbesucher die Möglichkeit Shows zu besuchen oder aber in einer schön bepflanzten Parkanlage nach einer kurzen Erholung zu suchen sehr wichtig. Gerade in solchen kleinen Erholungsphasen, die den Ausgleich zu den adrenalinsteigernden Attraktionen bieten sollen, zeigt sich ob der Freizeitpark wirklich gut ist. Denn viele Besucher nutzen diese Pausen zum Essen und Trinken.

Doch wo findet man die beste Verpflegung?

Die meisten modernen Freizeitparks verfügen über zahlreiche Restaurants und Imbisse. So ist ständig für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Doch oftmals wird der Besuch im Restaurant eines Themenparks zur teuren Angelegenheit. Viele Freizeitparkbesucher wissen das und sind vorbereitet – mit belegten Broten und mitgebrachten Getränken ausgestattet sparen sich gerade Familien mit Kindern eine Menge Geld.

Der Freizeitpark - ein Treffpunkt für Jung und Alt

Moderne Freizeitparks sind so aufgebaut, dass für jeden etwas dabei ist. So gibt es Kinderspielplätze für die ganz kleinen, nervenaufreibende Attraktionen für Jugendliche aber auch Erwachsene. Selbst Senioren können in einem modernen Freizeitpark viel Spaß haben – auch wenn sie nicht unbedingt auf jede Attraktion gehen. Tolle Gärten, faszinierende Shows oder aber der Besuch in einem Themenrestaurant kann auch für Senioren oder Liebhaber des etwas ruhigeren Freizeitparkbesuches  eine echte Alternative darstellen.

Die weite Reise in den Freizeitpark

Der Park in der Nähe ist für richtige Freizeitparkfans meist schon nach kurzer Zeit langweilig. Daher nehmen es sehr viele auch mit längeren Fahrzeiten oder der Reise ins Ausland auf um in ihren Lieblingspark oder einen sehr beliebten Park zu fahren. Manche gehen sogar soweit, dass sie ihren Urlaub so planen, dass ihr gewünschter Themenpark in der Nähe ist. In südlichen Ländern sind vor allem die Wasserparks sehr beliebt. Solche Wasserparks sorgen durch Wasserrutschen, Wellenbäder oder schöne Schwimmlandschaften bei heißem Wetter für die richtige Abkühlung. Ein schönes Beispiel ist hierbei der Wasserpark „Waterworld“ in Lloret De Mar. Er zählt zu den größten Wasserparks Europas und ist durch die Nähe zur beliebten Touristenstadt Lloret De Mar ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

Fazit:

Die Wahl des „richtigen“ Freizeitparks muss jeder selbst treffen. Doch mit einer vorherigen Recherche zu den einzelnen Parks kann die Entscheidung natürlich vereinfacht werden. Durch das Festsetzen der eigenen Wünsche kann schnell entschieden werden, welcher Park besucht wird. Wir haben eine kleine Zusammenfassung zu den 10 besten Freizeitparks gemacht und hoffen damit ein wenig weiterhelfen zu können. 


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Freizeitparkbesuch
  • Freizeitparks
  • Attraktion
  • Besuch
  • Nähe
  • Park
  • besten Freizeitparks

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © © sveng - Fotolia.com

 

Leser dieses Artikels lasen auch:

 


 
Suche
Reisetipps
Letzte News
    ITS 300x250
    Empfohlene Links
    Newsletter
    Der wöchentliche News-Überblick!
    Newsletter
     
     

     
     
    lifestyle-mag.de -
    © 2017 urange agentur fuer medien.  Alle Rechte vorbehalten.