30.11.2010  14:49 Uhr

Jeremih Felton
Jeremih – der talentvolle R&B Sänger

lifestyle-mag. Jeremih Felton der allgemein unter Jeremih bekannt ist wurde durch seinen Chartstürmer „Birthday Sex“ bekannt. Sein Debütalbum stieg auf Platz 1 der R&B Album-Charts.

Biografie: Jeremih

Jeremih wurde am 17. Juli 1987 in Chicago geboren. Der erfolgreiche RnB-Sänger erlernte schon in einem jungen Alter verschiedene Instrumente. Doch seine Schulbildung war ihm lange Zeit wichtiger als das Musikmachen. Nach dem Beginn eines Ingenieurswissenschafts-Studium nahm Jeremih an verschiedenen Talentshows der Universität teil. Jeremih bemerkte schnell, dass er die Musik professionell betreiben wollte und wechselte auf das Columbia College  in Chicago. Während des darauffolgenden Studiums nahm er sein erstes Demo-Tape mit dem Namen „My Ride“ auf. Jeremih veröffentlichte diesen Song bei dem Radiosender Power 92. Der Titel wurde im Radio gespielt brachte aber keine großen Erfolge mit sich. Der im Oktober 2008 entstandene Song „Birthday Sex“ wurde dagegen auf Power 92 auf und ab gespielt. Angespornt von dem Erfolg, zeigte er den Song dem Musikproduzent Antonio „L.A.“ Reid von „Dej Jam Records“. Dieser nahm Jeremih sofort unter Vertrag und seine Single „Birthday Sex“ wurde zwei Monate später veröffentlicht. Der Song kletterte bis auf den vierten Platz der US-Amerikanischen Charts. Der erste Platz der R&B-Charts war ihm nach diesem großen Erfolg auch sicher. Weitere zwei Monate später erschien das von ihm und einem Freund produzierte Album mit dem Titel „Jeremih“.

Jeremih und seine Schulbildung

Jeremih schloss seine High-School mit 16 Jahren ab. Als er 17 wurde begann er sein Studium an der „University of Illinois“. Da er sein Studium schon mit 17 Jahren begann, hatte er nie die Möglichkeit mit seinen Studienkollegen in Clubs zu feiern. Als er wechselte, hatte zunächst das Gefühl vier Jahre seines Lebens verschwendet zu haben, ohne den Abschluss in den Händen zu halten. Doch Jeremih empfand diese Zeit insgesamt trotzdem als lehrsam und hilfreich. Er ist zudem immer noch der Meinung, dass Schulbildung extrem wichtig ist und weist oft junge Fans darauf hin.

Diskographie: Jeremih

Singles:

  • Birthday Sex
  • Imma Star
  • Break Up To Make Up
  • I Like (feat. Ludacris)
  • Down On Me (feat. 50 Cent)

 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Jeremih
  • Newcomer
  • Trend
  • Charts
  • Jeremih Felton
  • Biografie
  • Diskographie
  • Musik
  • Lifestyle

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © stockxchng JellyEater

 

Leser dieses Artikels lasen auch:

 


 
Suche
Letzte News
    Musikalische Sensation des Jahres: Reunion von Take That mit Robbie Williams
    Newsletter
    Der wöchentliche News-Überblick!
    Newsletter
     
     

     
     
    lifestyle-mag.de -
    © 2017 urange agentur fuer medien.  Alle Rechte vorbehalten.