21.10.2010  13:00 Uhr

Reisen
Namibia – verheißungsvolles Land der Freiheit

Ausland. Die schönste Weise, die Geheimnisse des Zauberlandes Namibia zu entdecken, ist eine Safari mit dem Reiseunternehmen Charlys Desert Tours mit Sitz in Swakopmund an der Atlantikküste. Rundreisen, Individualsafaris und Tagesausflüge in die Namib-Wüste gehören seit 1966 zu seinen Spezialitäten. Kaum jemand kennt Land und Leute so gut wie die alt eingesessenen Südwester Reiseleiter.

Swakopmund, Namibia. Allein das Wort Namibia klingt für viele Reisende wie ein verheißungsvolles Versprechen von ungeahnter Freiheit und afrikanischem Abenteuer. Man träumt vom Lagerfeuer unter einem endlos scheinenden Sternenhimmel, von Begegnungen mit den ursprünglichen Kulturen der Himba und Buschmänner. Der Norden des Landes ist wild und von üppiger Vegetation geprägt. Elefanten, Geparden, die seltenen Breitmaul-Nashörner, Giraffen, Löwen, Leoparden sowie eine ungeahnte Vielfalt an Antilopen- und Vogelarten durchstreifen den weltberühmten Etosha Nationalpark auf ihren ewig alten Wegen.

Versandete Schiffswracks aus vergangenen Jahrhunderten zeugen von der Tragik gestrandeter Seeleute.
, Copyright: Charly's Desert Tours
Versandete Schiffswracks aus vergangenen Jahrhunderten zeugen von der Tragik gestrandeter Seeleute.

Im Süden erwartet den Reisenden eine der ältesten Wüsten der Welt, die Namib, mit nur noch hier endemischen Pflanzen wie der prähistorischen Welwitschia Mirabilis, lebenden Steinen und der zerklüfteten Mondlandschaft sowie den höchsten Dünen der Welt. Namibia ist ein Land der Kontraste, ein Land der Vielfalt und einer ursprünglichen Schönheit, wie man sie nur noch selten auf dieser Erde findet.

Reise nach Namibia

Bizarre Felsformationen zeugen von der geologischen Geschichte des Messum Kraters. In dieser Region gibt es auch eine große Anzahl der prähistorischen Welwitschia Mirabilis-Pflanzen.
, Copyright: Charly's Desert Tours
Bizarre Felsfor­mationen zeugen von der geologischen Geschichte des Messum Kraters. In dieser Region gibt es auch eine große Anzahl der prähis­to­rischen Welwitschia Mirabilis-Pflanzen.

Wer einmal nach Namibia reist, kommt gerne immer wieder, denn die Menschen sind herzlich und offen, das frühere Südwestafrika ist heute ein Regenbogenland der Kulturen. Das große, weite Land ist dünn besiedelt und es kann vorkommen, dass man über Stunden hinweg durch unberührte Landschaften fährt, ohne dass der Blicke an einem Gebäude hängen bleibt, der Horizont scheint ewig und endlos hoch.

Wer dieses traumhafte Land bereisen möchte, dem bietet eines der ältesten namibischen Reiseunternehmen, Charly’s Desert Tours, die ganze Vielfalt eines unvergesslichen Urlaubs. Das bereits 1966 gegründete Safari-Unternehmen ist spezialisiert auf Rundreisen und maßgeschneiderte Individual-Safaris, und auch Selbstfahrer erhalten perfekte Tipps für Reiserouten und Unterkünfte – je nach Dauer und Reisekasse auf die Wünsche der Gäste zugeschnitten. Deutschsprachige Reiseleiter begleiten die Gäste in robusten Geländewagen durchs Land, ob auf einer Lodge-Tour oder einer Camping-Safari: Hier bleiben keine Wünsche offen.

Kontakt:

Charlys Desert Tours CC
Sam Nujoma Avenue 11
Swakopmund, Namibia
Tel: +264 64 404341
Fax: + 264 64 404821
Email: info@charlysdeserttours.com
Skype Name: charlysdt 
Webseite: www.charlysdeserttours.com


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Namibia
  • Rundreisen
  • Individual-Safaris
  • Reisen Namibia
  • Swakopmund

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1, 2, 3, 4 © Charly's Desert Tours

 

Leser dieses Artikels lasen auch:

 


 
Suche
Reisetipps
Letzte News
    ITS 300x250
    Empfohlene Links
    Newsletter
    Der wöchentliche News-Überblick!
    Newsletter
     
     

     
     
    lifestyle-mag.de -
    © 2017 urange agentur fuer medien.  Alle Rechte vorbehalten.