10.08.2012  12:37 Uhr

Reisen
Schöner reisen in Stockholm

Die Deutschen lieben Schweden. Zehntausende fahren jedes jahr in das Land der Elche, um dort Urlaub zu machen. Zu den Dauerbrennern unter den Kinderbüchern zählen die Geschichten von Astrid Lindgren und Selma Lagelöf und die Mehrzahl der Deutschen kauft Möbel gerne beim großen schwedischen Einrichtungshaus mit den vier gelben Buchstaben.

Wer Urlaub in Schweden macht, sucht in den meisten Fällen die Natur und Ruhe und lässt dabei die schwedische Hauptstadt Stockholm außenvor. Völlig zu Unrecht, denn Stockholm ist mit seinem Mix aus Natur und Urbanität eine der schönsten Städte Skandinaviens und bietet Touristen jeder Altersklasse tolle Erlebnisse.

Mit der ganzen Familie in den Norden reisen

Skandinavien gilt allgemein als sehr Kinder- und Familienfreundlich, da bildet auch Schweden keine Ausnahme. Familienhotels gibt es zahlreiche, aber auch gewöhnliche Hotels sind auf Reisende mit Kindern eingestellt. Groß und klein werden sich hier wohlfühlen. Obwohl Schweden vergleichsweise kostenintensiv ist, fahren gerade junge Menschen nach Stockholm, denn die Stadt hat einen Ruf als Brutstätte neuer Trends, die es zu entdecken gilt, sowohl in der Mode als auch in der Musik. Um die Reisekosten zu reduzieren, kann man beim Flug sparen. Günstig verreisen mit Flugladen.de ist eine Möglichkeit, bei Freunden oder Fremden zu übernachten ist eine andere.

Ta en fika - Kaffeepause auf Schwedisch

Stockholm besteht aus insgesamt 14 Inseln, die miteinander verbunden sind. Jede der Inseln hat ihren ganz eigenen Charm. Bei jungen Reisenden, besonders aber auch bei trendbewussten Schweden, ist die Südinsel Södermalm sehr beliebt. Um eine „Fika", eine Kaffeepause einlegen zu können, muss man nicht lange nach einem Café suchen, die gibt es in SoFo (South of Folkungagatan) an jeder Ecke. Damit die Kultur nicht zu kurz kommt, kann man sich tagsüber in eines der vielen Museen begeben, zum Beispiel in das Vasa-Museum oder ins Skansen, das Freilichtmuseum, in dem sich die Stockholmer am Wochenende gerne zum gemeinsamen Singen treffen und das für Familien das ideale Ausflugsziel darstellt. Hier werden traditionelles Handwerk und volkstümliches Brauchtum gezeigt – ein historisches Schweden im Kleinformat. Im Übrigen sind die Schweden nicht nur modebewusst, sondern auch sehr Party-freudig. Im Trädgården, was übersetzt Garten bedeutet, wird am Wochenende bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert. Auch wenn Stockholm zahlenmäßig mit vielen anderen europäischen Hauptstädten nicht mithalten kann, an Kultur und Unterhaltung mangelt es auch in Skandinavien nicht.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • reisen
  • schweden

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © danagouws,sxc / sxc.hu

 

Leser dieses Artikels lasen auch:

 


 
Suche
Reisetipps
Letzte News
    ITS 300x250
    Empfohlene Links
    Newsletter
    Der wöchentliche News-Überblick!
    Newsletter
     
     

     
     
    lifestyle-mag.de -
    © 2017 urange agentur fuer medien.  Alle Rechte vorbehalten.